Sie befinden sich hier

02.03.2018

Bekannter werden: Neuer Leitfaden der bagfa zu Öffentlichkeitsarbeit erschienen

Öffentlichkeitsarbeit ist wichtig, das weiß jede/r und bestimmt ist dies auch Konsens in Ihrer Freiwilligenagentur, aber Sie kennen das sicherlich: Nichts lässt sich auch so gut verschieben wie Öffentlichkeitsarbeit.
Außerdem: Wo anfangen? Mal wieder eine Pressemitteilung schreiben (und wenn ja, worüber?) oder einen Facebook-Account eröffnen, einen neuen Flyer herausbringen – was ist wichtiger? Womit es sich anzufangen lohnt und ob soziale Medien für Ihre Freiwilligenagentur das richtige Medium sind, darauf gibt dieser neue Leitfaden der bagfa Antworten und praktische Tipps.

Mit dem Leitfaden „Bekannter werden: Öffentlichkeitsarbeit für Freiwilligenagenturen“ gibt es nun hoffentlich keine Ausreden mehr für „Öffentlichkeitsarbeit machen wir morgen“ oder „keine Ahnung,
wie Facebook geht“– legen Sie los!

Hier kommen Sie direkt zum neuen Leitfaden.

Hintergrund: Komprimiertes Wissen in gedruckter Form: Das sind die mittlerweile acht Leitfäden der bagfa. In übersichtlicher Form bereiten sie Informationen für Freiwilligenagenturen auf, die den Alltag verändern können, Prozesse neu strukturieren helfen oder einfach zum Nachdenken einladen.

Kontextspalte