Sie befinden sich hier

Inhalt

Innovationspreis 2018 - Vorhang auf!

Ein Preis für Freiwilligenagenturen

Neue Ideen fördern, kreative Arbeit auszeichnen, gute Beispiele bekannt machen – das sind die Ziele des Innovationspreises für Freiwilligenagenturen. Mit jährlich wechselnden Themensetzungen beleuchtet der Preis unterschiedliche Arbeitsbereiche von Freiwilligenagenturen und ermutigt sie, neue Wege zu gehen. Mit dem Innovationspreis zeichnet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) seit mehr als zehn Jahren Freiwilligenagenturen aus. Angeregt wurde der Innovationspreis durch die Stiftung Apfelbaum, die seither die Preisgelder ermöglicht.

Thema 2018: Vorhang auf!

Oper, van Gogh, Goethe oder Techno, Streetart und Comic? Kunst und Kultur und ihre Ausdrucksformen sind vielfältig, liegen im Auge des Betrachters und sind auch noch Geschmackssache. Kultur ist nun einmal eine große, endlose Zusammenarbeit, wie der schwedische Schriftsteller August Strindberg schon vor über 100 Jahren bemerkte.

Und das ist gut so! Mit Vielfalt und Zusammenarbeit kennen Freiwilligenagenturen sich ja bekanntermaßen aus. Sie bringen Menschen zusammen, sie sind Netzwerker, lokale Gestalter und nicht zuletzt: Kulturschaffende und Gesellschaftsgestalter. Und das im wörtlichen und im übertragenen Sinn: In vielen Projekten von Freiwilligenagenturen gibt es gestalterische Aspekte und auch ihre Kontakte und Netzwerke sind Ausdruck einer Kultur des Miteinanders.

Ob Graffiti-Workshops, kreative Einsätze an Freiwilligentagen oder die Zusammenarbeit mit Einsatzstellen aus dem Bereich Kunst und Kultur: Freiwilligenagenturen sind mittendrin in der (Stadt-)Kultur und aus dieser nicht mehr wegzudenken.

Wo schaffen Freiwilligenagenturen Kunst und Kultur? Wo gibt es interessante Partner und Netzwerke aus dem kulturellen Bereich? Wo ermöglichen Freiwilligenagenturen kulturelle Teilhabe?

Diesen Fragen möchte die bagfa mit dem Innovationspreis 2018 nachgehen und sucht daher spannende und kulturell bereichernde, vielleicht sogar etwas „schräge“ Projekte, Aktivitäten und Ansätze, die „Kultur schaffen“ – Vorhang auf für Freiwilligenagenturen!

Nachfragen beantwortet Ihnen gerne:

Henning Baden

Tel.: 030/ 27 01 24 38

E-Mail: henning.baden@remove-this.bagfa.de

Hier finden Sie die Unterlagen zur Bewerbung:

Kontextspalte