Sie befinden sich hier

Inhalt

Freiwilligendienste aller Generationen

Von Mai 2009 bis Dezember 2011 übernahm die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen die Trägerschaft des Mobilen Kompetenzteams in Nordrhein-Westfalen im Bundesprogramm Freiwilligendienst aller Generationen.

Im Kooperationsverbund hatte sie gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligenagenturen NRW (lagfa), der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) und den Integrationsagenturen für die Belange von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte die Aufgabe den Freiwilligendienst aller Generationen in NRW zu etablieren. Das Mobile Team hat innerhalb von zweieinhalb Jahren zahlreiche Städte, Gemeinden und gemeinnützige Organisationen zum Freiwilligendienst beraten und zur Einführung eines solchen motiviert. Es hat Fortbildungen für Träger von Freiwilligendiensten durchgeführt, Arbeitshilfen entwickelt und gute Beispiele durch einen Wettbewerb sichtbar gemacht.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hatte den Freiwilligendienst aller Generationen unter dem Leitmotiv "Engagement schlägt Brücken" 2009 auf den Weg gebracht. Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen hat das Mobile Team gefördert.

Kontakt:

Birgit Weber
Tel.: 030 - 74 78 22 97
E-mail: birgit.weber@remove-this.bagfa.de 

Kontextspalte