Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungen

08.02.2018 , 11:00–16:00 Uhr

AUSGEBUCHT Arbeitsforum: Engagement und Digitalisierung - Digitale Organisationen und digitale Werkzeuge

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT!

Facebook, Twitter und WhatsApp tragen wir in unserer Hosentasche, das Navi auf dem Smartphone hilft uns nach Hause und der digitale Kalender schickt uns E-Mails, wenn der nächsten Termin ansteht. Aber welche digitalen Tools und welche Technik erleichtern den Arbeitsalltag in Freiwilligenagenturen, helfen bei der Projektdokumentation, beim Austausch mit Kolleg/innen, die nicht alle am gleichen Ort sind oder bei der Planung des nächsten Freiwilligentages? In der Fülle der Angebote ist es manchmal aber nicht so einfach, die richtigen Tools für die eigenen Anforderungen zu identifizieren. In diesem Arbeitsforum wollen wir der Frage nachgehen, wie sich interne Kommunikation und Arbeitsprozesse durch digitale Hilfsmittel sinnvoll verbessern lassen. Dabei schauen wir besonders auf die Implementierung und Nutzerfreundlichkeit, aber auch Faktoren wie Datenschutz und Kosten werden berücksichtigt.

Da in Arbeitsforen der bagfa immer der praktische Nutzen im Vordergrund stehen soll, lernen wir mit youvo, der Engagement-Plattform für Kreative und tatkräftig e.V. zwei Organisationen kennen, deren Arbeitsalltag schon heute ganz maßgeblich von der Nutzung digitaler Tools geprägt ist.

Hintergrund: Die fortlaufende Digitalisierung betrifft immer mehr auch das bürgerschaftliche Engagement: In diesem Arbeitsforum wollen wir große und praktische Fragen diskutieren und ausloten, welche Rolle Digitalisierung für das Engagement und die Freiwilligenagenturen spielen kann, welche Kompetenzen dafür nötig sind und welche Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen.

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT!

Ort

Kultur- und Kommunikationszentrum PAVILLON

Lister Meile 4, 30161, Hannover

Am Hauptbahnhof Hannover den Nordausgang “Raschplatz” wählen. Der Weg geht dann geradeausunter der Raschplatzhochstraße hindurch. Ein Überweg mit Ampel führt direkt zum Pavillon. 50 m links am Haus entlang (Bücherei) liegt der Haupteingang. Die gesamte Entfernung vom Hauptbahnhof beträgt ca. 300 m.

Zur Fahrplanauskunft: www.efa.de

Mit dem Auto bitte den Verkehrsschildern mit Hinweis zum Hauptbahnhof folgen. Direkt in Bahnhofsnähe liegen die Tiefgarage Raschplatz (unter der Raschplatzhochstraße) und das Parkhaus Friesenstr./Lister Tor. Von dort sind es jeweils 100 m zum Pavillon.

Teilnahmebeitrag

€ 50,00

Teilnahmebeitrag für Mitglieder

kostenlos

Veranstaltungsflyer

Anmeldeschluss

16.01.2018

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über unsere Website möglich.
Bitte beachten Sie die Hinweise in der Veranstaltungsankündigung (siehe oben).

« zurück zur Übersicht

Kontextspalte

Veranstaltungskategorien:

Momentan bieten wir keine in Kategorien eingeordneten Veranstaltungen an.