Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungen

16.10.2017 , 11:00–16:00 Uhr

Arbeitsforum: Engagement und Digitalisierung: Sind wir da schon drin oder was?

Die fortlaufende Digitalisierung betrifft immer mehr auch das bürgerschaftliche Engagement: Auf der Seite der Chancen können die Informations- und Kommunikationstechnologien organisatorische Aufgaben erleichtern. Es gibt mehr und andere Möglichkeiten, auf verschiedenen Kanälen mit unterschiedlichen Zielgruppen zu kommunizieren und Netzwerke neu und digital zu gestalten – und es gibt neue Engagementformen zu entdecken, die von Online-Beratung über die Entwicklung von Apps und Tools bis hin zu Beteiligungsformaten reichen.

Aber wo bleibt die persönliche Beratung, das menschliche, gemeinschaftliche Wirken?
Welche gesellschaftlichen Veränderungen werden mit der Digitalisierung verknüpft? Welchen Einfluss haben diese auf unser Konzept des bürgerschaftlichen Engagements, bezogen auf die Kommunikation, das gemeinschaftliche Handeln und die Solidarität? Birgt die Digitalisierung auf der anderen Seite also das Risiko, den Kern des Engagements zu gefährden?

In diesem Arbeitsforum wollen wir große und praktische Fragen diskutieren und ausloten, welche Rolle Digitalisierung für das Engagement und die Freiwilligenagenturen spielen kann, welche Kompetenzen dafür nötig sind und welche Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen.

Ort

Kultur- und Kommunikationszentrum PAVILLON

Lister Meile 4, 30161, Hannover

Am Hauptbahnhof Hannover den Nordausgang “Raschplatz” wählen. Der Weg geht dann geradeausunter der Raschplatzhochstraße hindurch. Ein Überweg mit Ampel führt direkt zum Pavillon. 50 m links am Haus entlang (Bücherei) liegt der Haupteingang. Die gesamte Entfernung vom Hauptbahnhof beträgt ca. 300 m.

Zur Fahrplanauskunft: www.efa.de

Mit dem Auto bitte den Verkehrsschildern mit Hinweis zum Hauptbahnhof folgen. Direkt in Bahnhofsnähe liegen die Tiefgarage Raschplatz (unter der Raschplatzhochstraße) und das Parkhaus Friesenstr./Lister Tor. Von dort sind es jeweils 100 m zum Pavillon.

Teilnahmebeitrag

€ 50,00

Teilnahmebeitrag für Mitglieder

kostenlos

Veranstaltungsflyer

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

11.10.2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon abgelaufen.

« zurück zur Übersicht

Kontextspalte

Veranstaltungskategorien:

Momentan bieten wir keine in Kategorien eingeordneten Veranstaltungen an.