Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungen

17.–18.09.2018 , 11:00–16:00 Uhr

Fortbildung: Grundlagen einer Freiwilligenagentur

(17./18. September und 14./15. November 2018)

Freiwilligenagenturen sind Infrastruktureinrichtungen, die bürgerschaftliches Engagement vor Ort fördern. Sie brauchen ein klares Profil, das sich in den Angeboten und Projekten widerspiegelt, stabile Netzwerk- und Träger-strukturen sowie personelle und materielle Ressourcen. Die beiden Basismodule vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt der Freiwilligenagenturen und liefern zahlreiche Anregungen für den eigenen Arbeitsalltag.

Im ersten Modul der zweiteiligen Fortbildung (September) stehen folgende Aspekte im Mittelpunkt:

Profile, Ziele und Aufgaben von Freiwilligenagenturen

  • Geschichte und aktuelle Diskussionen zum bürgerschaftlichen Engagement
  • Rahmenbedingungen für Freiwilligenagenturen vor Ort
  • Netzwerke und Kooperationspartner
  • Strategische Ziele von Freiwilligenagenturen Profilbildung und Aufgabenentwicklung
  • Träger und Mitglieder

Im zweiten Modul der zweiteiligen Fortbildung (November) stehen folgende Aspekte im Mittelpunkt:

Grundausstattung von Freiwilligenagenturen

  • Grundausstattung und notwendige Ressourcen
  • Finanzierung und Fundraising
  • Angebote und Leistungen
  • Arbeitsorganisation und Kommunikation

Termine:

Modul 1: Profil, Ziele und Aufgaben von Freiwilligenagenturen
Termin: 17./18. September 2018

Modul 2: Grundausstattung von Freiwilligenagenturen
Termin: 14./15.November 2018

Die beiden Basismodule bauen aufeinander auf und können nur zusammen belegt werden.

Leitung:
Uschi Erb, Referentin lagfa Bayern e.V. und Dorothee Bucka, Freiwilligenagentur altmühlfranken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Ort

Burkadushaus

Am Bruderhof 1 , 97070 Würzburg

Vom Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien 1 (Richtung Sanderau), 3 (Richtung Heuchelhof) oder 5 (Richtung Rottenbauer), jeweils Haltestelle Dom, von dort 3 Gehminuten.

Teilnahmebeitrag

€ 600,00

Teilnahmebeitrag für Mitglieder

€ 360,00

Diese beiden Termine richten sich insbesondere an Mitarbeiter/innen in Freiwilligenagenturen, die sich in Gründung oder in der inhaltlichen Neuausrichtung befinden. Der Teilnahmebeitrag enthält neben den Kursgebühren für beide zweitägige Module die Kosten für Übernachtung und Verpflegung.

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

14.09.2018

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon abgelaufen.

« zurück zur Übersicht

Kontextspalte

Veranstaltungskategorien:

Momentan bieten wir keine in Kategorien eingeordneten Veranstaltungen an.