Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungen

13.05.2019 , 11:00–16:30 Uhr

Seminar: QMS für Einsteiger - Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen

Lernen Sie im Einsteigerseminar das 2019 neu erscheinende Qualitätsmanagementsystem "Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen" kennen. Erfahren Sie, wie die systematische Beschäftigung mit der eigenen Arbeit diese verbessern kann, die Einarbeitung neuer Mitarbeitender vereinfacht und Sie dabei unterstützt, Ihre Freiwilligenagentur weiterzuentwickeln.

Ziel des Einsteigerseminars  ist es, Ihre Fragen zum Qualitätsmanagement gemeinsam zu bearbeiten und den Umgang mit den Materialien und dem digitalen Nachweissystem des QMS kennenzulernen.

Das Seminar richtet sich an alle Freiwilligenagenturen, die sich mit dem QMS beschäftigen möchten. Im Anschluss können Sie entscheiden, das Qualitätssiegel anzustreben oder das QMS auf andere Weise in den Agenturalltag zu integrierten. Auch für Agenturen, die eine Rezertifizierung nach dem neuen System anstreben ist das Seminar geeignet.

Hintergrund:

Seit Gründung der bagfa im Jahre 1999 ist die Beschäftigung mit der Qualität in der Arbeit von Freiwilligenagenturen und die Entwicklung unterstützender Formate und Leitfäden ein Kernanliegen ihrer Arbeit. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei ein eigens für Freiwilligenagenturen entwickeltes Qualitätsmanagementsystem zur Überprüfung und Weiterentwicklung der eigenen Arbeit. Der hohe Zuspruch sowohl von Seiten der Freiwilligenagenturen als auch durch Politik, Fachöffentlichkeit und Kooperationspartner zeigt, dass die systematische Beschäftigung mit Qualität inzwischen als Arbeitsinstrument etabliert und anerkannt ist.

Das Qualitätsmanagement der bagfa beschreibt in fünf Bereichen die Aufgaben und Arbeitsprozesse einer Freiwilligenagentur:

  • Angeboten für Freiwillige und Organisationen
  • Projekte und Kooperationen
  • Interessensvertretung für bürgerschaftliches Engagement
  • Aufbau und Organisation der Freiwilligenagentur
  • Finanzierung der Freiwilligenagentur

Mithilfe des QMS-Handbuchs können Sie die Arbeit Ihrer Freiwilligenagentur anhand der Qualitätsstandards der bagfa einordnen und reflektieren, wo noch Entwicklungspotenzial besteht. Im Seminar erfahren Sie außerdem, wie Sie das Qualitätssiegel der bagfa erwerben können. Mit dem Qualitätssiegel können Freiwilligenagenturen ihre gute Arbeit nach außen, z.B. gegenüber Förderern, dokumentieren. Mit dem Siegel erhalten Sie ein ausführliches Gutachten von Expert/innen aus dem Feld des bürgerschaftlichen Engagements.

Weitere Informationen:
Birgit Weber 030 - 747 82 297
E-Mail: birgit.weber@bagfa.de

Ort

Caritas-Pirckheimer-Haus

http://www.cph-nuernberg.de/, Nürnberg

Sie verlassen den Bahnsteig Richtung Haupthalle. Hier nutzen Sie die lange Rolltreppe, die zum U-Bahn-Verteilergeschoß führt.  den U-Bahnen führt. Bitte folgen Sie der Beschilderung zur Altstadt. Nach Verlassen des U-Bahnhofs befinden Sie sich direkt in der Königstraße. Bitte folgen Sie dieser, bis Sie linker Hand auf die St.-Klara-Kirche stoßen. Der Haupteingang befindet sich rechts neben der Klarakirche.

Teilnahmebeitrag

€ 50,00

Teilnahmebeitrag für Mitglieder

kostenlos

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

26.04.2019

Anmeldung

Jetzt anmelden

« zurück zur Übersicht

Kontextspalte

Kontakt

bagfa Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin

Tel.: 030 - 20 45 33 66
Fax: 030 - 28 09 46 99
E-Mail: bagfa(at)bagfa.de

Veranstaltungskategorien:

Momentan bieten wir keine in Kategorien eingeordneten Veranstaltungen an.