Sie befinden sich hier

01.05.2015

Trainer_innenWerkstätten für modulares Fortbildungsprogramm gestartet

Um Freiwilligenagenturen zu professionalisieren und die Qualität ihrer Arbeit zu erhöhen, baut die bagfa in den kommenden zwei Jahren in enger Kooperation mit den lagfas ein neues modulares Fortbildungsprogramm für Freiwilligenagenturen auf. Diese Fortbildungsreihe wird zehn Module umfassen, die sich an Mitarbeitende in Freiwilligenagenturen wenden.

2015 stehen die Entwicklung des Curriculums und die Ausbildung der Trainer/innen, die die Fortbildungseinheiten zukünftig anbieten werden, im Mittelpunkt. In fünf Werkstätten kommen dafür 10 Expertinnen und Experten aus der Praxis zusammen, um gemeinsam das Programm zu entwickeln. Die erste dieser Werkstätten hat nun im April erfolgreich in Frankfurt am Main stattgefunden. Dabei wurden unter anderem die zehn Module des Programms konkretisiert.

•           Grundlagen einer Freiwilligenagentur

•           Netzwerk- und Lobbyarbeit

•           Projekt- und Programmentwicklung

•           Freiwilligenmanagement in der Freiwilligenagentur

•           Beratung, Vermittlung, Qualifizierung von Organisationen/Einsatzstellen

•           Beratung und Vermittlung von Freiwilligen

•           Öffentlichkeitsarbeit

•           Zusammenarbeit mit Unternehmen

•           Betriebswirtschaft, Organisationsentwicklung der eigenen Agentur

Diese Module werden bis Ende des Jahres zu einem Gesamtprogramm ausgebaut und 2016 in Absprache mit den lagfas durchgeführt.

Foto: Teilnehmer_innen der Trainer_innenWerkstätten

Kontextspalte

Kontakt

bagfa Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Potsdamer Str. 99
10785 Berlin

Tel.: 030 - 20 45 33 66
Fax: 030 - 28 09 46 99
E-Mail: bagfa(at)bagfa.de

Veranstaltungskategorien:

Momentan bieten wir keine in Kategorien eingeordneten Veranstaltungen an.